Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB

1. Allgemeines

Alle Lieferungen und Leistungen der Firma The Green Wave, auch im Rahmen des Onlineshops www.the-green-wave.at, erfolgen ausschließlich auf Grundlage der nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), mit denen sich der Kunde/die Kundin bei Auftragserteilung einverstanden erklärt. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Vertragspartners gelten, sofern dieser Unternehmer ist, nur im Falle schriftlicher Bestätigung durch die Firma The Green Wave.

2 Preise

Alle auf dieser Website, sowie in unseren Preislisten angegebenen Preise verstehen sich in Euro inkl. der in Österreich vorgeschriebenen gesetzlichen Mehrwertsteuer von 10%/20%, sowie exklusive eventuell anfallender Versandkosten.

Für den Versand gelten immer die Preise, die beim Bestellzeitpunkt angegeben waren.

3. Lieferzeiten

  • Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung der Ware von unserem Lager an die von Ihnen angegebene Adresse.
  • Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.
  • Wir sind ausnahmsweise nicht zur Lieferung der bestellten Ware verpflichtet, wenn wir die Ware unsererseits ordnungsgemäß bestellt haben, jedoch nicht richtig oder rechtzeitig beliefert wurden (kongruentes Deckungsgeschäft). Voraussetzung ist, dass wir die fehlende Warenverfügbarkeit nicht zu vertreten haben und Sie über diesen Umstand unverzüglich informiert haben. Zudem dürfen wir nicht das Risiko der Beschaffung der bestellten Ware übernommen haben. Bei entsprechender Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir Ihnen bereits geleistete Zahlungen unverzüglich erstatten. Das Risiko, eine bestellte Ware besorgen zu müssen (Beschaffungsrisiko), übernehmen wir nicht. Dies gilt auch bei der Bestellung von Waren, die nur ihrer Art und ihren Merkmalen nach beschrieben sind (Gattungswaren). Wir sind nur zur Lieferung aus unserem Warenvorrat und der von uns bei unseren Lieferanten bestellten Waren verpflichtet.
  • Wenn Sie Unternehmer im Sinne des § 14 BGB sind, gilt ergänzend Folgendes: Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zum Vollständigen Ausgleich aller Forderungen aus der laufenden Geschäftsbeziehung vor.

4. Verpackung und Versendung

Schadensfälle / Gewährleistung

  • Der Gefahrenübergang findet mit der Übergabe der Ware, an das entsprechende Post oder Transportunternehmen statt.
  • Bei der Übernahme verpflichtet sich der Kunde, das Paket auf Transportschäden zu untersuchen. Sollte das Paket beschädigt sein, bitten wir darum, das Paket nicht anzunehmen. Die Firma The Green Wave haftet nicht für vom Transportunternehmen verschuldete Beschädigungen!
  • Der Kunde hat die Ware nach dem Öffnen auf Funktionstüchtigkeit zu untersuchen, offene Mängel müssen binnen 7 Tagen nach Erhalt der Ware reklamiert werden, versteckte Mängel binnen 14 Tagen, ansonsten verfällt die Gewährleistung für diese Schäden. Geringfügige Abweichungen von Angaben des Herstellers oder im Onlineshop www.the-green-wave.at bleiben vorbehalten, sofern diese die Funktionstüchtigkeit des Artikels nicht beeinträchtigen.
  • Ansonsten besteht auf alle technischen Geräte eine Gewährleistungsfrist von 6 Monaten ab Rechnungsdatum.
  • Auf Lebendware wie Nützlinge können wir keine Gewährleistung für den Versand geben.

5. Preise und Zahlung

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zzgl. der jeweiligen Versandkosten. Weitere Informationen zu den Versandkosten erhalten Sie auf unserer Internetseite unter [„Versandinformationen“] Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse.

6. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

7. Haftungsbeschränkung

Für eine Haftung des Verkäufers auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen folgende Haftungsausschlüsse und Begrenzungen.

  • Der Verkäufer haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.
  • Ferner haftet der Verkäufer für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut. In diesem Fall haftet der Verkäufer jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Der Verkäufer haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.
  • Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
  • Soweit die Haftung des Verkäufers ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

9. Datenschutz

  • Der Verkäufer verarbeitet personenbezogene Daten des Kunden zweckgebunden und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.
  • Die zum Zwecke der Bestellung von Waren angegebenen persönlichen Daten (wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Zahlungsdaten) werden vom Verkäufer zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrags verwendet. Diese Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, die nicht am Bestell-, Auslieferungs- und Zahlungsvorgang beteiligt sind.
  • Der Kunde hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die vom Verkäufer über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat er das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.
  • Weitere Informationen über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der erforderlichen personenbezogenen Daten durch den Verkäufer finden sich in der Datenschutzerklärung.

10. Gerichtsstand

  • Gerichtstand und Erfüllungsort ist der Sitz des Verkäufers, wenn der Besteller Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.
  • Es gilt das Recht der Republik Österreich. Dies gilt nicht, wenn zwingende Verbraucherschutzvorschriften einer solchen Anwendung entgegenstehen.
  • Vertragssprache ist deutsch.

11. Rücktrittsrecht

Dem Kunden steht laut KschG ein Rücktrittsrecht auf nicht benutzte oder nicht geöffnete Ware zu, dass er innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich geltend machen muss. Das Rücktrittsrecht in dieser Form gilt nur für den Online-Shop.

Retouren sind ausreichend frankiert an folgende Adresse zu senden:

The Green Wave

Am Sonnenhang 6

8301 Nestelbach bei Graz

E-Mail: contact@thegreenwave.at

Der Kaufpreis wird, sofern der Wert der Ware nicht gemindert wurde, zurückerstattet.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten